Sanitätsdienst auf Konzerten

Sanitätsdienstliches Personal für Ihre Veranstaltungen 

Professionelles Equipment  

Rettungsfahrzeuge

In Berlin und Brandenburg!

Sanitätsdienst auf Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg

 

Auf welchen Events brauchen Sie Sanitäter vor Ort?

Auch bei kleinen Anlässen kann es durch die Menschenansammlung leichter zu Unfällen kommen als im Alltag. Sie sollten an einem professionellen Sanitätsdienst bei Veranstaltungen also zuallerletzt sparen. Der Bundesgerichtshof hat sich zu Sicherheitsfragen auf Events sehr deutlich geäußert: ‚Die Sicherheit des Besuchers hat absoluten Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen des Veranstalters‘ heißt es in einem einschlägigen Urteil.

Veranstalter sind in der Pflicht, wenn sich durch das Event die Gefahrenlage der Teilnehmer erhöht. Das kann beispielsweise durch ein besonderes Verletzungsrisiko auf Sportveranstaltungen wie Fußballspielen geschehen, oder einfach dadurch, dass die Versammlungsstätte sehr abgelegen und dadurch schwer erreichbar ist. Behörden erteilen dann bestimmte Auflagen, diese können unter anderem in der Pflicht bestehen, einen Sanitätsdienst bei Veranstaltungen zu beauftragen.

 

Vorteile eines Sanitätsdienstes auf Großveranstaltungen

Ein professioneller Sanitätsdienst steht Ihnen nicht nur bei der medizinischen Versorgung der Veranstaltungsteilnehmer zur Seite, wir beraten Sie auch gerne bezüglich der erforderlichen Anzahl von medizinischen Fachpersonen.

 

Vor Ort helfen speziell geschulte Sanitäter für Events:

  • bei Verletzungen
  • bei Kreislaufproblemen
  • bei Übelkeit
  • bei der Abklärung nach Stürzen
  • bei Problemen durch übermäßigen Alkoholgenuss
  • bei unspezifischen Symptomen
  • beim Transport ins nächste Krankenhaus
  • und bei allen anderen kleinen und großen gesundheitlichen Problemen.

 

Sanitäter auf Baustellen

Betriebssanitäter kommen nicht nur in Industrieanlagen, sondern auch auf Baustellen zum Einsatz, also überall dort in der Arbeitswelt, wo erhöhte Unfallrisiken bestehen. Dem besonderen Gefahrenpotenzial begegnen Unternehmen einerseits mit gewissenhafter Unfallprävention, andererseits müssen aber für den Fall der Fälle gut ausgebildete Betriebssanitäter für die medizinische Versorgung bereitstehen. Gerade bei Bauprojekten, die den Einsatz vieler verschiedener Fremdfirmen erfordern, besteht erhöhte Unfallgefahr. Gut, wenn im Notfall ein professioneller Ersthelfer sofort zur Stelle sein kann.

Sanitätsdienst für Baustellen

Die Arbeitssicherheit auf Baustellen ist gesetzlich geregelt. Um Unfälle zu vermeiden, müssen Baustellen abgesichert sein. Für den Fall, dass es doch einmal zu einem Unfall kommt, müssen gut ausgebildete Sanitäter vor Ort sein, um die Verletzten schnell zu versorgen. Nur so können schlimmere Folgen verhindert werden. Ein Bauherr sollte aus Sorge um seine Arbeiter einen Betriebssanitäter für Baustellen einsetzen. Doch das ist nicht der einzige Grund, rechtzeitig an einen Sanitäter auf Baustellen zu denken. Schon manche Baustelle wurde in der Vergangenheit geschlossen, weil die Gewerkschaften oder die Berufsgenossenschaft auf den fehlenden Sanitäter aufmerksam gemacht haben. Mit unserem Service gehen Sie solchen Ärger aus dem Weg.

Nach den gesetzlichen Vorgaben muss mindestens ein Betriebssanitäter dann zur Verfügung stehen, wenn in kleineren Betrieben, in denen mehr als 100 Versicherte in der Regel gleichzeitig anwesend sind, sein Einsatz aufgrund der zu erwartenden Art, Schwere und Zahl der Unfälle erforderlich ist. Das bedeutet im Umkehrschluss: Eine Baustelle mit mehr als 100 Mitarbeitern kann gar nicht betrieben werden, wenn kein Sanitäter mit entsprechender Ausbildung vor Ort ist.

 

Warum brauche ich einen Sanitätswachdienst auf Baustellen?

Wir helfen Ihnen dabei, die gesetzlichen Vorgaben im Bereich Arbeitsschutz zu erfüllen. Unsere speziell ausgebildeten Betriebssanitäter für Baustellen stehen während der Bauarbeiten dauerhaft für die medizinische Erstversorgung zur Verfügung, damit es im laufenden Betrieb durch einen Unfall nicht zum Stillstand kommen kann.

Unseren Betriebssanitätsdienst für Baustellen können Sie zeitlich und räumlich flexibel einsetzen.

  • Ambulanz für Baustellen
  • Einleitung medizinischer
  • Erstversorgung und lebensrettender Maßnahmen
  • Notfallmedizinische Absicherung
  • Rettungsmittel

Produktionsanlagen, Industriegelände und Baustellen sind als Unfallschwerpunkte bekannt. Deshalb brauchen Sie Sanitäter auf Baustellen, um eine höchstmögliche Sicherheit Ihrer Arbeitnehmer gewährleisten zu können.

 

Vorteile eines Sanitätsdienstes auf Baustellen

Mit einem zertifizierten Sanitätsdienst gewährleisten Sie die normkonforme Sicherung Ihrer Baustelle. Dazu sind Sie nach dem DGUV Grundsatz 304-002 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung verpflichtet. Als Betriebssanitäter für Baustellen dürfen Sie demnach nur Personen einsetzen, die eine entsprechende Ausbildung vorweisen können. Sanitäter auf Baustellen müssen in einer Organisation ausgebildet worden sein, die von einem Träger der Unfallversicherung dazu ermächtigt ist. Wir stellen Ihnen gesetzeskonform geschultes Fachpersonal zur Verfügung und bieten:

Professionelle medizinische Versorgung
Flexible und kurzfristige Einsatzbereitschaft
Kostenvorteile durch Bereitstellung der erforderlichen Ausrüstung

Mobile Unfallhilfsstelle:

Unsere mobile Unfallhilfsstelle sticht nicht nur durch auffällige Farben ins Auge, sondern durch Funktionalität. Wir können mit unserem Fahrzeug unabhängig im Einsatz sein, wenn es z.B. keine festen Örtlichkeiten oder einen Sanitätsraum gibt. Ausgestattet ist unser Fahrzeug, welcher im „früheren Leben“ ein Rettungswagen war auch wie ein Rettungswagen. Mit einer Stromverbindung, Standheizung und Klimaanlage können wir so autark arbeiten. Unser Fahrzeug wird generell mit Personal (1 Sanitäter, 1 Rettungssanitäter/Rettungsassistent/Notfallsanitäter vermietet.